FAQ
www.freizeitpark-wartezeit.de

Warum entstand Freizeitpark Wartezeit?

Ich komme aus Erfurt und fahre mindestens einmal im Monat in den Europa-Park – viereinhalb Stunden hin, viereinhalb Stunden zurück. Was mich aber schon immer störte: Die Ungewissheit darüber, ob ich viereinhalb Stunden in einen vollen oder einen leeren Park fahren werde. Historische Daten, um Rückschlüsse auf den ruhigsten Tag im Monat zu ziehen, gibt es nicht. Also sammel ich die Daten selbst und stelle sie der Allgemeinheit zur Verfügung.

Woher kommen die Daten der Wartezeiten?

Die Wartezeiten werden von den Parks selber bestimmt, diese zeigen die Wartezeiten entweder über Infotafeln vor den Attraktionen, Infobildschirmen im Park oder über Ihre Handy-App an. Ein direktes Abgreifen der Wartezeiten z. B. über deren Handy-App ist allerdings nicht erlaubt und wird von den Parks technisch geschützt. Aus diesem Grund entwickelte ich eine Methode, welche sehr komplex ist, jedoch auch einige manuelle Vorgänge benötigt. Darum kann es leider vorkommen, dass in seltensten Fällen fehlerhafte Daten angezeigt werden, dies sollte jedoch schnell korrigiert sein. Sollten Dir einmal fehlerhafte Daten (z. B. Wartezeiten von 500 Minuten) auffallen, so kannst Du dich jederzeit an kontakt@itsmarco.de wenden. Ich bitte allerdings ausdrücklich darum, mir keine Informationen zu senden, wie man die technischen Schutzmaßnahmen der Parks umgehen kann.

Wie oft werden die Daten und Statistiken aktualisiert?

Aufgrund dass einige manuelle Vorgänge benötigt werden, werden die Wartezeiten nur alle 5 Minuten aktualisiert, die Statistiken werden live berechnet. Aktuell beinhaltet unsere Datenbank über 10 Millionen Datensätze (Stand November 2019) und es kommen täglich ca. 85.000 Datensätze hinzu.

Welcher Freizeitpark fehlt?

Wenn Dir ein Freizeitpark fehlt, sende mir eine E-Mail mit dem Namen des Parks an kontakt@itsmarco.de und ich prüfe ob es realisierbar ist.

Welche Technik steht hinter diesem Projekt?

Einiges, anfangs auf einem einfachen Webspace gehostet, hat sich das Projekt in den letzten 2 Jahren rasant entwickelt. Inzwischen läuft das Projekt auf 1 Dedicated Web- und Mailserver, 1 Dedicated Datenbankserver & 1 Backup-Server, welcher die Datenbanken 2-mal am Tag sichert. Außerdem steht, direkt bei mir in der Wohnung, ein Inhouse-Server welcher den dauerhaften Betrieb des Projektes und die Plausibilität der Daten sicherstellt. Auch der Code der Webseite und andere Komponenten sind in kompletter Eigenentwicklung entstanden und werden stetig weiterentwickelt.

Was ist für die Zukunft geplant?

Großes Thema für die Zukunft, Prognosen! Seit mehreren Monaten in der Planung und Entwicklung, soll es später Prognosen für die Wartezeiten auf Basis künstlich neuronaler Netze (KNN) geben. Wann? Sobald die Daten zuverlässig sind!

Wird es regelmäßig Gewinnspiele geben?

Ja! Geplant ist, dass in Zukunft regelmäßig Gewinnspiele stattfinden werden. Da ich diese allerdings selber und über die geschaltete Werbung finanziere, kann ich keine Aussagen darüber treffen, wann und wie oft.

Wie kann man Freizeitpark Wartezeit unterstützen?

Am besten könnt Ihr den Dienst unterstützen, indem Ihr www.freizeitpark-wartezeit.de als Ausnahme in eurem Ad-Blocker hinterlegt. Durch die geschaltete Werbung werden die Server und besonders auch die Gewinnspiele finanziert. Auch über unseren Amazon.de (Affiliate-Link) könnt Ihr uns unterstützen.